legal

im Rahmen des Möglichen und Erlaubten

umrahmt

Ich bin ein Bilder-Sprachjunkie. Ohne beides kann ich nicht, sonst bekomme ich Entzugserscheinungen. Zum Glück spricht nichts dagegen, dass ich danach süchtig bin. Es schadet ja weder mir noch der Umwelt, wenn ich schöne Fotos mache und diese auch noch beschreibe.

Ich habe auch keine Schwierigkeiten mit dem Nachschub. Ich muss zu keinem Dealer, sondern kann mich selbst versorgen – ohne Angst vor einer Razzia. Sollen sie doch ruhig kommen und meinen Datenspeicher durchsuchen, sie werden auf nichts Strafbares oder Schändliches stoßen. Höchstens ein paar aufmüpfige Gedanken. Aber die sind zum Glück frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *