Frischzellenkur

graue Zellen brauchen Zufuhr

IMG_0009b

Ich brauche gute Gedanken wie die Luft zum Atmen. Manche Meinungen kommen mir so abgestanden und verbraucht vor, dass ich im übertragenen Sinn aus Sauerstoffmangel Atemnot bekomme.

Sie werden nicht besser davon, wenn sie wieder und wieder gedacht und geäußert werden. Wenn ich in eine abgeschlossene Gedankenwelt gerate, sehne ich mich danach, ein Fenster aufzureißen, um etwas frischen Wind herein zu lassen.

Es gibt allerdings auch Leute, die sich dann beschweren, dass es zieht.

Ein Gedanke zu „Frischzellenkur“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *