Schlagwort-Archiv: Blüten

Wunder

schön verschachtelt

IMG_0474

Ich bin immer wieder wie verzaubert, wenn es geschieht. Ein kurzes Knistern und Knacken, dann verwandeln sich kahle Knospen in dies und das.

IMG_0458

Die Vielzahl der sich entfaltenden Blüten und Blätter taucht urplötzlich vor unseren Augen auf. Die Natur zieht dieses bunte Tuch immer ruckzuck und so geschickt aus dem Ärmel, dass man sich voller Staunen fragt, wie sie das bloß gemacht hat!

DSC08519a

Es ist jedoch kein Zaubertrick, sondern das Wunder der Natur.

Emoji

aufmunternd

DSC03644

Ein kleiner Kaktus meinte es gut mit mir und schenkte mir ein liebes Lächeln in einer Notlage: als der gemietete Roller streikte. Am Straßenrand stehend gab er mir Kraft und drückte Zuversicht aus.

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal nachträglich für diese schöne Stärkung bedanken. Ich sag es durch die Blume bzw. durch den blühenden Kaktus, dem ich andernorts über den Weg lief.

DSC03891

Schmetterlingsblüten

ein Hauch von Frühling

IMG_0069

Blüten versammeln sich meistens Ende März, Anfang April in Büschen und Bäumen und bieten dicht gedrängt einen prächtigen Anblick.

IMG_0059

Doch bereits früh lösen sich zarte Blätter aus der Menge und flattern durch die Luft. Meistens treibt ein kühler Wind sie an und veranlasst sie dazu, sich woanders niederzulassen.

IMG_0140

Die Zurückgebliebenen halten noch ein Weilchen die erhabene Stellung, bis auch sie sich auf den Weg machen. Früher oder später verduften sie alle.

IMG_0071

blaublütig

Nachtrag zum Blogbuch-Eintrag vom 19.10. Sterntalerzeit 2016

rote Beerentraube

Ich hege den Wunsch, mir ein paar Lorbeeren dazu zu verdienen, weiß aber nicht, ob ich damit einkaufen kann bzw. diese als Zahlungsmittel anerkannt werden.

In der Not könnte ich einige Lorbeerblätter selbst beschreiben und Blüten in Umlauf bringen. An den Farben der Blüten sollte ich nichts ändern, damit der Schein nicht trügt.

blaublütig

Blüten müssen nicht unbedingt blau sein, oder?

IMG_1474

Es soll natürlich aussehen.

blaue Blüten

Der Schein soll quasi nicht nur echt wirken, sondern sein. Wenn sich Schein und Sein decken, handelt es sich auch nicht um Täuschung, sondern einfach nur um wertvolle Handarbeit.