Schlagwort-Archiv: Farbe

Feuchtgebiete

 mal wieder Matsch

DSC05403

Der Spaziergang am Wochenende war feuchtfröhlich. Einerseits hatte ich meine Freude an den vielen Farben des bunten Herbstlaubs, andererseits bekam ich nasse Füße.

Als aus Waldwegen Wasserstraßen wurden, bereute ich, keine Gummistiefel angezogen zu haben. Es war ein sportlicher Parkour.

DSC05424

Aber eben auch ganz hübsch. Ich musste nur genau hinschauen, wo ich hintrete.

DSC05418    DSC05416

Zu allem Überfluss fing es dann auch noch an zu regnen.

DSC05422    DSC05423

Himmel, was hast du dir dabei gedacht?, fragte ich ihn und mich. Soll ich hier etwa absaufen?

DSC05409

Nein, natürlich nicht! In Pfützen ist noch niemand zugrunde gegangen. Was vielmehr zählt, ist: Die Augen offen halten, sich Herausforderungen stellen und Erfahrungen sammeln, am besten in geeignetem Schuhwerk.

DSC05419

rot-grün

sporadisch regieren Komplementärfarben

DSC05371

Rot-Grün kommt im Herbst besonders oft vor. Es gibt die Koalition in verschiedenen Variationen. Damit sind auch einige Hochs und Tiefs verbunden.

DSC05414

Krasse Kontraste sorgen für spannende Harmonie.

DSC05437

Grün wechselt je nach Tageslicht auch mal die Farbe und bekommt einen Blaustich.

DSC05399

Alles in allem bleiben die Nuancen augewogen.

DSC05432

Mal kräftig, mal in dezenten Pastelltönen.

DSC05395a

Die Mischung macht´s.

 

blickdicht

aussichtslos

S-Bahn-Graffiti

Apropos Underground: Kürzlich stieg ich in die S-Bahn und freute mich wie jeden Morgen auf das Überqueren der Elbe, weil das ein herrlicher Anblick ist, besonders bei schönem Wetter.

Ich bemerkte erst, dass ich keinen Durchblick hatte, als die Bahn den unterirdischen Teil der Strecke verlassen hatte und ans Licht kam. Die Scheiben waren blickdicht bemalt.

Die Farbe wurde wunderschön vom Sonnenlicht durchflutet und ich hätte es gerne abgelichtet, doch ich wollte die anderen Fahrgäste nicht behelligen bzw. schräge angesehen werden.

Ich war sehr neugierig, was wohl von außen die Scheiben verdeckte.. Als ich ausstieg, machte ich dieses Foto, das leider nicht annähernd wiedergibt, in was für ein warmes Gelb das Abteil getaucht war.

Vorratskammer

Leben ist live und in Farbe

IMG_0071

Schreiben geht allerdings auch aus der Konserve. Es ist mir zur lieben Gewohnheit geworden, täglich einen Blog zu veröffentlichen. Bis auf wenige Ausnahmen.

Beispielsweise, wenn ich weg bin vom homeoffice. Oder Besseres zu tun habe. Oder eine frische Erfahrung sacken lassen möchte. Dann greife ich auf Entwürfe zurück, die ich auf Lager habe.

Deshalb ist nicht alles, was hier steht, brandaktuell. Dafür allerdings immer gut durchdacht und manchmal bewegend.

IMG_0122

IMG_0119

IMG_0118