Schlagwort-Archiv: Himmel

Verlauf

verwässert

2017-02-24 17.06.52

Zur Abwechslung regnet es und die Erde wird nass.

2017-02-24 16.25.20

DSC00940

Wasser fließt immer bergab. Erst fallen die Tropfen ganz locker vom Himmel, dann tränken sie Erdreich wie Asphalt und bahnen  sich, unten angekommen, ihren Weg.

DSC00939

Aber wie geht es weiter, wenn der Gulli genug davon hat?

DSC00944

Im weiteren Verlauf könnte man einen Stausee anlegen.

DSC00782

Und dann aus den Kanälen Wasserstraßen machen.

DSC00776

Wann wohl der Verkehrsverbund die ersten Gondeln einsetzt?

 

Krönung

stattliche Erscheinung

DSC00556

Zur Feier eines schönen Tages verlieh der Himmel  diesem Baum eine Krone. Eine ausgezeichnete und angemessene Verherrlichung! Ich verneige mich vor soviel hellem Glanz.

Welch treffendes Bild für ein Schlusswort an diesem Freitag. Hinter mir liegt eine Woche, die eher schwierig anfing, sich jedoch dank meiner Mithilfe mauserte.

Von Tag zu Tag  wurde es großartiger, Einsicht und Eigeninitiative sei Dank. Ich wuchs hier und dort einen Zentimeter über mich selbst hinaus.

Stolz und glücklich beschließe ich die Woche mit diesem Beitrag und mache verdienten Feierabend.

Außendienst

es fliegt was in der Luft

IMG_1357

Erst waren es Pflanzenflocken, die mir auffielen und den Boden bedeckten, weiß wie Schnee. Dann der Himmel, schwarz wie Ebenholz.

IMG_1381

Zur rechten Zeit am rechten Ort: Die Eierhütte im Jenischpark bot Unterschlupf. Dort hatte ich ein Dach über dem Kopf, saß gemütlich im Trockenen und genoss den Ausblick auf das Naturschauspiel.

IMG_1397

Es hatte sich zuvor am Himmel einiges zusammengebraut.

IMG_1371

Das ergoss sich nun. Wie oben, so unten. Aus der Mitte entsprang ein Fluss. IMG_1392

Passenderweise hatte die Eierhütte Bullaugen.

 IMG_1370  IMG_1391

Eine Schiffsfahrt beendete den Ausflug auf stimmige Weise. Ich musste mich nicht einmal mit ausgebreiteten Armen auf die Reling stellen, um mich frank und frei zu fühlen.

Der Gegenverkehr hatte  abschließend noch einen guten Spruch auf Lager:

IMG_1417

Ja, ich hatte gut aufgepasst, dass ich nicht im Starkregen stehe, ein Donnerwetter abbekomme oder Blitzen Angriffsfläche biete. Mir ist bei all dem Unwetter nichts passiert, jedenfalls nichts Negatives.

Ich hatte heute sehr viel Glück und weiß das zu schätzen.

Tagesbeginn

Glück gehabt

IMG_2009a

Heute Morgen kam die Sonne durch. „Morgen kommt ein neuer Himmel“ las ich einmal auf einem Buchcover und merkte es mir gut. Aber daran GLAUBEN und es ERLEBEN ist ein Unterschied.

Ich machte mich auf den Weg, um meinen Glauben zu leben und den neuen Himmel anzubeten.

IMG_1984

Ist es Zufall oder reines Glück oder gar Bestimmung, dass es immer so grandios ausschaut, wenn ich das Wetter beobachte?

IMG_2054

Vielleicht habe ich auch einfach eine feine Antenne für den richtigen Augenblick und bin zur rechten Zeit am rechten Ort..

IMG_2015   IMG_2035

IMG_2110

IMG_2056

Und häufig suche ich mir  einen interessanten Blickwinkel.

IMG_2061

Mein ist das Wolkenreich und die Kraft und die Herrlichkeit.