Schlagwort-Archiv: Lösung

kritisch

viel schlimmer als befürchtet

IMG_1292

Was auch immer an Hitzköpfen erwartet wurde, der schwarze Block hat alles noch weit übertroffen.  Mit DEM Schlimmsten hatte tatsächlich niemand rechnen können.

Bei allem Verständnis für Kapitalismuskritik: Das Mittel der Gewalt gegen Personen und Sachen ist keine brauchbare Lösung für Probleme. Offenbar sehen das einige anders und ziehen brandschatzend durch die Viertel.

Bin ich nicht zornig genug, um pure Zerstörungswut nachvollziehen zu können? Ich vermag keinen Sinn in den Brandsätzen zu erkennen.

Schlimmer noch: es zerreißt mir das Herz und lässt mir graue Haare wachsen. Was für ein schwarzer Tag!

herzzerreißend

ernsthaft

Aufsatz

IMG_0439

Ich beschäftige mich seit Wochen mit dem Thema Humor. Aber nicht zum Vergnügen, sondern als Projektarbeit. Aber die erfreuliche Nebenwirkung bleibt nicht aus: Heiterkeit.

Die Recherche war umfangreich und interessant, das Schreiben des Berichtes spannend, die Gestaltung der Powerpoint-Präsentation eine schöne Spielerei. Aber jetzt wird es langsam ernst.

Übermorgen ist nämlich der große Tag, an dem ich aufklären und die Frage beantworten will, was Humor eigentlich ist. Ganz unter uns verrate ich euch jetzt schon die Lösung der Preisfrage.

Es stimmt, was der Volksmund sagt. Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Widrigen Umständen zum Trotz. Das ist ja der Witz an der Sache! Es geht um eine Umdeutung, die das entkräftet, was uns Schwierigkeiten bereitet.

Spaß machen und haben ist eine Form von Selbstermächtigung. Und der motorische Vorgang, nämlich das Lachen, in jeder Hinsicht gesund, sowohl körperlich als auch psychisch.

Der Umwelt zuliebe überlege ich, mir ein neues Kfz-Kennzeichen zu besorgen: HH-HH00.

Denkfehler

Merksatz

IMG_0010

Das Endergebnis ist nur ein Teil der Lösung. Der Weg, den ich einschlage, ist mindestens ebenso wichtig, damit es keine reine Glückssache ist, was dabei heraus kommt.

Und damit ich später nachvollziehen kann, ob und wann ich mich vielleicht verrechnet habe. Dann kann ich sinnvoller schlussfolgern.

Fehlerfreies Lernen muss meiner Erfahrung nach ein Irrtum sein.