Schlagwort-Archive: krank

Déjà-vu

kommt mir irgendwie bekannt vor

Immer das gleiche: Kaum zählt die Sonnenuhr die ersten lichten Momente und lockt uns alle ins Freie, fange ich mir eine Erkältung ein, denn die frische Luft führt einen kalten Hauch mit sich, der es in sich hat.

Weil man aus Erfahrung bekanntlich klug wird, fühle ich mich stets bestens gewappnet, d. h. ich BIN warm angezogen, ich PASSE auf, und doch… Wieder einmal hat es mich hinterrücks erwischt und niedergestreckt. Ich glaube, mein Schwein pfeift… mal wieder aus dem letzten Loch.

Zur Bettruhe verdammt, versuche ich, den Sonnenstrahlen, die ins Schlafzimmer scheinen, etwas abzugewinnen. Ein schwacher Trost…

 

verhaltensauffällig

seltsam

Seit Tagen schwächelt meine Gesundheit. Die Symptome sind ähnlich wie während der Hitzewelle nebst schlecht organisiertem Schienenersatzverkehr. Dabei gab es inzwischen Abkühlung und etwas Halbschatten.

Weder der Arzt noch ich wissen, was mir fehlt. Und was mich jetzt richtig stutzig macht und so gar nicht ins Bild passen will: Ich habe mir in meinem desolaten Zustand ein Kleid gekauft.

Und es kam mir vor, als ginge es mir danach besser. Kriege ich mit Kleid die Kurve? Geht es gesundheitlich bergauf?

 

backoffice

Krankmeldung

Rollo

Der Rollladen bleibt vorerst noch geschlossen, obwohl ich aus dem Urlaub zurück bin. Ich habe mir nämlich eine schöne Bronchitis mitgebracht, an der ich leider überhaupt keine Freude habe.

Statt eines amtlichen, gelben Zettels vom Arzt lege ich hiermit ein selbstgeschriebenes Attest vor.  Wortlaut: akute Bloglosigkeit.

Da ich während des Urlaubs mühelos auch ohne Internet leben konnte, werde ich es jetzt auch noch ein paar Tage länger ohne Beiträge aller Art aushalten. Und ihr hoffentlich auch.