Schlagwort-Archiv: fliegen

Schlangenlinie

alkoholisiert?

IMG_1199

Rauschzustände kenne ich aus eigener Erfahrung. Ich habe sie eigentlich immer, wenn ich in die Natur gehe, betrachte und lausche. Dann fühle ich mich äußerst beschwingt und knipse hemmungslos drauflos. Ich habe in den letzten Tagen bei meinen Ausflügen viele schöne Aufnahmen gemacht und Eindrücke gesammelt, aber es hapert gerade mit dem Hochladen der Bilder.

Nun will ich mich zu dieser schönen Stunde nicht unnötig lange mit diesem Problem beschäftigen, sondern lieber wieder raus, weil das Wetter so herrlich ist. Also weiche ich jetzt ganz flexibel auf diesen alternativen Beitrag aus, der schon im Bildarchiv vorlag:

Wie finden eigentlich Kontrollen in der Luft statt? Welche Möglichkeiten hat die Polizei, einen Piloten anzuhalten und pusten zu lassen? „Fliegen Sie mal rechts ran!“, geht ja schlecht.

Vielleicht ist es aber auch gar nicht so schlimm, wenn einer nicht schnurgeradeaus fliegt, weil er ja viel mehr Platz hat. Da ist ein kleiner Schlenker schon mal drin.

Aber was geschieht bei einem schweren Fall von Trunkenheit am Steuerknüppel? Springt dann der Co-Pilot ein? Aber was, wenn beide gemeinsam gesoffen haben? Würde ein solches Fehlverhalten zu vorübergehenden Flugverboten führen oder gar zum Verlust der -lizenz?

Vielleicht mache ich mir viel zu viele Sorgen und es ist gänzlich auszuschließen, dass so etwas vorkommen könnte. Die Macht der Bodenkontrolle reicht möglicherweise himmelweit. Im Fall der Fälle kann das letzte Lallen vor einem bösen Absturz verschwiegen werden. Vielleicht heißt es deshalb Blackbox, weil es dunkle Geheimnisse enthält.

Ich möchte allerdings mitnichten zusätzliche Flugängste schüren. Wenn das Fliegen heutzutage tatsächlich unsicherer wird, dann hauptsächlich deshalb, weil häufiger gestreikt wird.

Und ich hoffe parallel, dass meine Medien-Bibliothek  möglichst schnell die Arbeit wieder aufnimmt. Ich werde mich heute Abend mit ihr an den Verhandlungstisch setzen, um herauszufinden, welche Forderungen ich erfüllen muss, damit sie sich wieder für neue Bilder zur Verfügung stellt.