Magisches Dreieck

Apropos Magie

Dach

Dieses Bild erinnert an höhere Mathemathik – die ist auch nur für Eingeweihte zu verstehen. Sicherlich waren die Männer früher austrainierter, aber mal so eben übergroße Steine stapeln… ist wirklich ein starkes Stück!

Man denke mal an Stonehendge. Dort klotzen in der Jungsteinzeit  sie (vielleicht auch Außerirdische?)  jede Menge ausgewachsene Findlinge hin. Da staunen wir selbst noch heute Bauklötze.

Der Gedanke dahinter mochte vielleicht ein All-Inklusive-Angebot gewesen sein, für Einheimische wie Touristen: als Motiv, als Kulturstätte, als Uhr, als Kalender, als Oberservatorium, als Versammlungsort etc.

Dafür haben die Neusteinzeitmenschen Smartphones mit x-Apps. Sie müssen nirgendwohin, um zu wissen, wie spät es ist, wie das Wetter wird oder um jemanden kennenzulernen. Und das ganze passt in die Hosentasche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.