Körper

das Gefäß

IMG_0668a

Unser Leben steht auf tönernen Füßen, denn unser Körper, der es beherbergt, ist zerbrechlich und vergänglich. Es ist ein Geschenk des Himmels, lässt uns sehen, hören, fühlen und atmen.

Ob wir ihn schön finden oder unvollkommen: unser Geist wohnt in ihm. Wir sollten ihn würdigen, denn ohne ihn wären wir nicht hier auf Erden. Machen wir es ihm so behaglich wie möglich und, damit er sich in uns zuhause fühlt.

In diesem Sinne ein gesundes, heiles Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.