oberflächlich

Schattenspiele

Schatten

Der Stamm eines Baumes wirft seinen Schatten auf die Wasser-oberfläche. Ich stehe im See und blicke Richtung Ufer. Eine durchaus interessante Perspektive – und meine Barfüße freuen sich über die Erfrischung.

Wenn unerwartet Schatten auftauchen, tut es mir gut, innezuhalten und zu überprüfen, wo ich stehe. Ein neuer Blickwinkel ist gefragt, damit ich nicht vorschnell verzage und den Schatten oberflächlich beurteile, sondern den Grund zu erkennen vermag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.