Elbvertiefung

ganz nach meinem Geschmack

Ich muss wohl gerade einen Lauf haben in Sachen Wiedersehen. Das letzte war allerdings nicht zufällig, sondern  ich hatte mir einen Termin gemerkt. Eine Lesung bei “Alles wird schön” mit Diether Siegel.

Weil ich ihn von früher aus der Schule kenne und schätzen lernte, als ich Unterricht bei ihm hatte, wollte ich seine Lesung mit dem Titel “Elbvertiefung” besuchen, um ihm in heutiger Zeit zu begegnen.

Und es war geradezu unbeschreiblich schön. Geistreich, besinnlich, harmonisch und sehr, sehr anregend. Und ich denke ganz glücklich: Wie schön, dass ich gestern noch grünes Licht dafür bekam, nächste Woche Urlaub zu machen.

Ich denke, ich werde in dieser Zeit einigen jener Gedanken nachgehen, die mich bei der Lesung zutiefst angesprochen haben.