Schlagwort-Archive: Geheimnis

grundsätzlich

Sinnbild

Ich schätze mich glücklich, dass ich meistens ein passendes Bild zur Hand habe, um etwas zu veranschaulichen.

Nach einer Phase, in der ich den Kopf sehr hängen ließ, konnte ich mein müdes Haupt – sinnbildlich gesprochen – in ein Kleefeld betten und in Ruhe den Grund für meine Erschöpfung und Traurigkeit zu erforschen, und war damit nicht allein.

Das verlorene Glück zeigte sich mir dann nicht im Besonderen, also spektakulär vierblättrig, sondern im Gegenteil: ganz einfach und im gemeinsamen Nenner.

Kurzfristig hat das Glück wieder ein Geheimnis gelüftet. Stets flüchtig und nicht festzuhalten. Vielleicht braucht es vielmehr die Fähigkeit, loszulassen und zu schauen, wohin die Fügung führt, ohne sich zu verlieren.

 

Mal versuchen

mir schwebte etwas vor

Ich wollte jene Morgenstimmung malen, die mich schon so oft verzauberte. Der erst milchige Schein,  der zum gleißenden Licht wird.  Die feuchte Wiese, die sich in Nebel hüllt.

Bis ihr Geheimnis von der Kraft der Sonne gelüftet wird, zeichnen sich nur einige Gräser in nächster Nähe ab. Sie stehen vordergründig für eine gewisse menschliche Kurzsichtigkeit und verweisen auf eine größtenteils unsichtbare Weite.

Mir scheint, als deute sich ein tiefer Sinn an.

Langsam nimmt alles Gestalt an.

Leben heißt Wandel.

Alles erscheint vorübergehend auf der Bildfläche und löst sich am Ende vermutlich einfach wieder in Wohlgefallen auf.

 

 

Gestalten

formal, inhaltlich, göttlich

DSC00207

Kann ich Rückschlüsse ziehen und Muster erkennen, wenn ich dem Erscheinungsbild Beachtung schenke?

Manchmal halte ich mich für oberflächlich, aber das verheißt nichts Schlechtes. Ich schenke der stofflichen Ebene viel Aufmerksamkeit, vertiefe mich in die Beschaffenheit von Oberflächen und betrachte die unterschiedlichen Gewänder der Schöpfung.

Ich versuche, dahinter zu blicken. Es bleibt bei dem Versuch, denn die Geheimnisse lassen nur ansatzweise ihre Hüllen fallen. Das meiste bleibt mystisch, aber ich glaube, genau darin besteht ihr Reiz.