Schlagwort-Archive: Tod

Todestag

sehr plötzlich von der Bildfläche verschwunden

Unerwartet verstarb am vergangenen Freitag eine Nachbarin in unserem Haus. Wie immer reagiert man ungläubig, wenn jemand, der wie selbstverständlich immer da war, plötzlich verschwunden ist.

Doch der Tod lässt sich nicht wegdiskutieren mit Argumenten wie: „Aber gestern habe ich sie doch noch gesehen.“

Vielleicht lässt der Nahtod mit sich reden, wenn die Seele verspricht, ein gutes Wort für den gefürchteten Moment einzulegen. Manche berichten nach einer solchen Erfahrung von einem hellen Licht. Erlösung zu finden und in Frieden zu ruhen, ist nicht die schlechteste Vorstellung über den Tod hinaus.

Was bleibt, ist Betroffenheit der Lebenden, Beileid für die Hinterbliebenen und eine Lücke, die sich erst später schließen wird.