Schlagwort-Archive: Puzzle

poetische Ader

vielschichtig

Wenn man sich meine Seite anschaut, könnte man den Eindruck gewinnen, dass ich kein Konzept und keine Zielgruppe habe. Richtig. Ich mache einfach, was mir einfällt, mich anregt oder berührt.

Dabei kommt eine ansehnliche Mischung heraus, die Einblick gewährt in das, was mich beschäftigt. Mal sind es Streifzüge in der Natur, mal Krisenbewältigung, mal Projekte, die mich begeistern.

Just jetzt fühle ich mich wie eine Wiese voller Krokusse. Denn vielerorts lassen sich kreative Knospen blicken. Und wie bei einem Puzzle fügt sich vieles wie von selbst in einen größeren Zusammenhang und ergibt einen hübschen Teppich, auf dem ich bleiben und am liebsten abheben möchte.

 

Puzzle-Glück

spielerisch

Zu Beginn steht die Auswahl eines stimmigen Motivs, zu dem ich eine Verbindung habe; außerdem sollte es weder zu leicht noch zu schwer und schön ansehnlich sein, egal ob selbstgemaltes Bild oder eine Fotografie.

Dann fange ich an, dem Ganzen seinen Rahmen zu geben, das bietet Orientierung und erleichtert das weitere Vorgehen. Danach folgen die anderen Einzelteile, die sich zusammenfügen lassen.

Dabei ist achtsames Schauen, ein wenig Glück und viel Geduld gefragt. Der Fokus liegt auf einem einzigen Detail, das seinen Platz finden soll.

Mal suche ich nach einem bestimmten Teil, das von Form und Farbe passen könnte. Mal halte ich ein Teil in der Hand und frage mich, wo es wohl hingehört.

Puzzlen hat meditativen Charakter. Sehr konzentriert und gleichzeitig in entspannter Hingabe, die alle anderen Gedanken zum Schweigen bringt.

 

 

 

Puzzle

Malprojekt

Gestern war ich wieder bei der Mal-Aktion „Drei Farben“ in Buchholz, bei der jede*r mitmachen kann. Es gibt soviel zu sehen auf dem Gemeinschaftsbild. Einzelne Teile ergeben ein Ganzes, aber das Ganze bietet Raum für eigene Experimente und Perspektiven.

Eine Teilnehmerin meinte, das Gebilde als Puzzle… Und ich finde die Idee tatsächlich ansprechend, denn man hätte einen völlig neuen Zugang zu einzelnen Aspekten, während man die Teile des Bildes zusammenfügt.