Schlagwort-Archive: Veranstaltung

schrill & bunt

leicht beeinflussbar?

Vielleicht reichte schon die Information, dass in Harburg der Discomove die Straßen im Hafen beschallt und bevölkert.

Das herrliche Wetter tat das seine dazu und zog mich ins Freie. Auf dem Balkon pinselte ich mir zurecht, wonach mir der Sinn stand.

Im Nachhinein betrachtet, ergab sich offensichtlich eine unbewusste Fragestellung. Färben auch Veranstaltungen auf mich ab, die ich nicht besuchte, sondern nur vom Hörensagen kenne?

Ansichtssache bei der SuedLese

gut gelesen ist halb gewonnen

Was für eine gelungene Veranstaltung am 16. März. Es war so rund, wie es sich nach Möglichkeit anfühlen sollte.

Ich hatte mir gewünscht, ganz locker zu bleiben, und war es.

Ich hatte mir gewünscht, dass Gäste kommen und mir ihre Aufmerksamkeit schenken. Sie kamen, sie hörten zu und dachten mit.

Ich hatte mir gewünscht, ernst genommen zu werden, aber auch und vor allem, dass wir alle miteinander Spaß verstehen. Auch diesbezüglich blieben keine Wünsche offen.

Was soll ich sagen? Ich bin sehr froh, dass es so gut lief. Ich habe meinen Teil dazu beigetragen, aber ohne ein so dankbares Publikum, wäre dieses Ergebnis undenkbar.

MusicNight

Full House

Es war viel Volk unterwegs, als an etlichen Veranstaltungsorten die unterschiedlichsten Musiker auftraten. Ich habe getanzt und nicht fotografiert. Wer dabei war, hat gewiss vollstes Verständnis.

Und wer sich das hat entgehen lassen, dem sage ich: Du hättest dir eben selber ein Bild von der guten Stimmung machen sollen!

buntes Programm

Vielfalt

DSC08901

Die Veranstaltung von awsLiteratur fand in einem stimmigen Rahmen statt. Eingebettet in das Format SuedLese, räumlich bei „Alles wird schön“, umgeben von bunten Bildern des Künstlers Alexander Heinze, der dort gerade ausstellt, und im kulturellen Kontext.

Feuerstrauss

Es war informativ, abwechslungsreich und unterhaltsam. Engagierte Autoren trafen auf aufmerksame Zuhörer während der Lesungen. In den Pausen gab es regen Austausch, ein Wiedersehen mit alten Bekannten und Bekanntmachung mit neuen Gesichtern.

Und die musikalische Begleitung war vom Feinsten. Alles in allem und in jedem Moment eine Veranstaltung ganz in unserem Sinne.

Schreiber Strauss

Feiern

tanzbär

DSC07035

Im Bus fand ich vor wenigen Tagen einen Handzettel, der mir sehr gelegen kam. Am 16. Februar war „Party für alle“. Mir gefiel der Einladungstext:

Harburg tanzt

Egal wer du bist, egal wo du herkommst, egal wie du aussiehst. Es wird Zeit, sich selbst zu feiern.

Ich war da. Denn ich hatte eine arbeitsintensive, lernende, lesende und schreibende Woche hinter mir und jede Menge Grund zu feiern.

Die Musik reichte von HipHop über Chart-Hits bis hin zu Goa. Es wurden Zettel verteilt, um nach Musikwünschen zu fragen. Die Stimmung war super, es wurde viel getanzt und der Eintritt kostete nur 2 €.

Von mir aus darf es solche Veranstaltungen gerne häufiger geben.