Schlagwort-Archiv: Farben

Stolpersteine

historisches Gemäuer

IMG_0590

Neulich bestieg ich bei einem Spaziergang in der Fischbeker Heide einen steilen Hügel, es mag wohl der Falkenberg gewesen sein.

Im Gelände stolperte ich über historische Hinterlassenschaften, die von unterschiedlichen Geschichten Zeugnis ablegen.

Einerseits befand sich hier während der NS-Zeit ein Barackenlager für Zwangsarbeiter. Nur Gedenksteine erinnern noch an dieses düstere Kapitel.

Weiter oben zum Gipfel hin schrieben Graffiti Kunstgeschichte.

IMG_0592

IMG_0599

IMG_0598

Ich fand Gefallen an den Farben und Inschriften, die ihre ganz persönlichen Geschichten als Geheimnis für sich behielten.

IMG_0595

Es mutete harmonisch an, dass sich hier in der freien Natur und als Gegengewicht zum schweren Erbe der menschenverachtenden Vergangenheit Liebespaare fanden und verewigten.

IMG_0600

tarnfarben

subtil

DSC08253

Manche Verstecke haben es in sich. Man kann Eier so oder so verstecken: farblich korrespondierend oder Ton in Ton.

DSC08254

Oder gar nicht. Manche Eier können Dank Inklusion selbst von Farbenblinden auf Abhieb gefunden werden.

DSC08251

Wenn schon, denn schon, oder was? Wer hat, der hat. Eier im Überfluss. Bei der Frage, wohin damit, gab es nur eine Antwort. Nur die Harten komm´  in Garten!

Bei uns gab es allerdings Weicheier zum Frühstück.